Eindruck

Wollen Sie wirklich Eindruck machen, dann geben Sie Ihren Kunden die Wahlmöglichkeit auf welche Weise Sie Ihre Fragen beantworten möchten. Gehen Sie nicht davon aus, dass das Internet alleine die einzige Kommunikationsmöglichkeit ist. Wollen Sie weiters Eindruck machen, dann stellen Sie keine Fragen, die Sie selbst beantworten können. Das irritiert nur und ruft Ablehnung hervor.
Geschäftsmann vor einer Gruppe von Leuten

 

 

 

 

 

 

Den meisten Eindruck machen Sie, wenn Sie intelligente Fragen stellen, das heißt die nächste Frage von der vorigen Antwort abhängig machen, und auch offene Fragen stellen. Wenn Sie dann auch noch den Anlass für die Umfrage einem aktuellen Ereignis zuweisen und eventuell eine persönliche Note, zum Beispiel Ihre Stimme hinzufügen, dann können Sie sicher sein, dass Sie Eindruck machen und sich von der oft praktizierten unpersönlichen und manchmal selbst anonymen Massenabfertigung unterscheiden. proDialoX hilft Ihnen Eindruck zu machen.
Probieren Sie es einfach!


Beispiele

Wenn einer der nachstehenden Begriffe auch in Ihrem Unternehmen eine Rolle spielt, dann lohnt es sich vielleicht hier weiterzulesen ...

Kunden
Mitarbeiter
Produktivität
Qualität
Net Promotor Score
Dialog
Motivation
Information
Eindruck
Kundenloyalität
Bürokratie
Kosten
Gewinn
Markt

... vielleicht finden Sie hier Anregungen, die auch Sie erfolgreich umsetzen können.

Bei Fragen ...

... senden Sie uns doch einfach eine E-Mail zu info@prodialox.com
oder rufen Sie uns direkt an:

Deutschland +49(0)211 240 9024
Österreich +43(0)1 364 9090
Niederlande +31(0)20 8081510
UK +44(0)2035148075